Drachenwiese

Aus Freifunk MWU Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Unterkunft ist in Hofheim am Taunus in der Frankfurter Straße 126, kurz hinter der Ortsteilgrenze zu Marxheim und gegenüber vom Kreishaus.

Die Installation ist noch in der Vorstufe (mit einer SIM-Karte als Zugang) und wartet auf den eigenen DSL-Anschluß. Es sind mehrere Container-Häuser zu versorgen. Der derzeit noch einzige Knoten steht im Gemeinschaftsraum.

Auf der Karte:

Knoten Drachenwiese

verbaut

  • eigener Router mit SIM Karte
  • WDR-3600 (der WDR 4300 wurde getauscht, da der Durchsatz sehr sehr niedrig ist - es liegt aber doch an der Karte - und steht zurzeit leihweise privat. Wird wahrscheinlich durch ein kleineres Gerät ersetzt.)

In Planung

  • Verbindung der Häuser über CPE
  • Test ob die Wohnungen innen erreicht werden oder ob ein Router über den zweiten Ausgang innen aufgestellt wird
  • Test wie die Wohnungen und deren Gemeinschaftsräume innerhalb der Gebäude erreicht werden - kommt das Signal durch die Wände, wenn es schondrin ist, oder nehmen wir PowerLine oder reicht überhaupt die Versorgung vom jeweils gegenüberliegenden Gebäude bis auf die Balkone ...


Als nächstes kommt vielleicht noch etwas mehr Text zu der Installation und den verbauten Teilen .... --Dl6fde (Diskussion) 13:30, 20. Mär. 2016 (CET)