Howto/WLAN-Umgebung scannen

Aus Freifunk MWU Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

WLAN-Netze (gefiltert) anzeigen

Wir können uns auf der Router-Oberfläche (SSH-Login) die empfangen Netze anzeigen lassen.

  • Noch aktuelle Freifunk-Software (kein Gluon)
    • Gib mal ein:
      • > iw freifunk_wlan scan
      • Die Liste ist ziemlich lang, weil tausende von Infos ausgegeben werden.
    • Wir filtern jetzt mal ein wenig:
      • > iw freifunk_wlan scan |egrep 'signal:|SSID|on freifunk'
      • Erläuterung: Alle Daten werden an das Commando "egrep" übergeben. Hier werden nur Zeilen durchgelassen, die einen der drei Begriffe beinhalten. Diese Suchbegriffe lassen sich nach Bedarf variieren.
      • > iw freifunk_wlan scan |egrep 'signal:|Freifunk|71:a8'
      • Erläuterung: Hier beobachten wir die Signal-Stärke eines Freifunk Knotens der 71:a8 in der Mac hat
      • > iw freifunk_wlan scan|egrep 'SSID|: channel|signal:'
      • Erläuterung: Mein Lieblings-Befehl der mir alle SSIDs mit Feldstärke und Kanal angibt.
 Info: TP-Links mit zusätzlichem 5 GHZ Sender können statt "freifunk_wlan" auch "freifunk_wlan2" benutzen.


  • Bei der neuen Gluon-Software ist das Interface "wlan0" zu benutzen
    • Gib mal ein:
      • > iw wlan0 scan
    • Wir filtern jetzt mal wieder ein wenig:
      • > iw wlan0 scan |egrep 'signal:|SSID| channel:'