Wiesbaden/Projekte/Kurt-Schumacher-Straße

Aus Freifunk MWU Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist die Übersichtsseite des Projektes Taunusstein Kurt-Schumacher-Straße. Möchtest Du Dich hier beteiligen, so sprich einfach den Verantwortlichen der Gruppe an. Möchtest Du etwas zu dieser Seite beitragen, kannst Du das auf der Diskussionsseite tun. Die Übersichtsseite selbst ist den Mitgliedern der Gruppe vorbehalten.

Allgemeines

Name: Taunusstein Kurt-Schumacher-Straße
Thema: Versorgung von 1 länglichen Haus mit Freifunk. Dort ist eine Notunterkunft für Flüchtlinge eingerichtet
Verantwortlicher: Peter, Sebastian, Martin
Mitglieder:
Berichtsturnus: auf ML
Beginn: 2017-01-13
Ende: offen
Ergebnisse offen


aktueller Stand

  • 2017-01-13 > Installation von 6 Ubiquity APs

Technik

  • Technikaufstellung für das Projekt vom 14.01.2017
Art Anzahl Kommentar
UAP-AC-LITE 6 Accesspoint
Fujitsu Futro S550-2 Thin Client 1 Offloader
D-Link Switch VLAN-fähig 1
Kabel und Kleinmaterial 1

Uplink

  • 1 Telekom 16k Anschluss vor Ort

Planung

  • Unify Lite APs werden im Haus an verschiedenen Punkten an vorhandene Netzwerkdosen angebracht
  • Der Internetanschluss wird von der Telekom bereitgestellt und befindet sich im Elektroraum
  • Als Offloader dient ein Futro S550-2
  • Es wird geschaut, ob ein schnellerer Anschluss geschaltet werden kann

Dokumente

Gebäudeplan

Folgendes Bild erklärt wie das Haus aufgebaut.

Taunusstein-Kurt-Schumacher-Straße-Haus.png

Dieser Bereich wurde von Google Maps entnommen. Eine andere Ansicht findet man hier

Flucht- & Rettungspläne

Da einige Leitungen/Dosen falsch beschriftet worden sind, stimmen die Nummern am Patchpanel nicht überein!