Howto/Freifunk-Knoten aufstellen

Aus Freifunk MWU Wiki
< Howto
Version vom 2. Oktober 2018, 08:52 Uhr von Florian (Diskussion | Beiträge) (→‎Fortgeschrittene Anleitungen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.
Eine selbstgebastelte Richtfunkantenne zur Erhöhung der Reichweite. Für den Einstieg reichen aber auch die Stabantennen vom Hersteller.

Anleitungen zur Teilnahme am Netz von Freifunk Mainz/Freifunk Wiesbaden

Der Teilnahme am Freifunk-Netz bist du nur noch 2 kleine Schritte entfernt:

  1. Besorge dir einen Router. Hier findest du eine Liste der unterstützten Geräte. Wir empfehlen diese Geräte von TP-Link.
  2. Installiere darauf die Freifunk-Software. Folge dieser Anleitung auf unserer Webseite, wenn du ein Neugerät mit Original-Software mit der Freifunk-Firmware bespielen willst.

Fortgeschrittene Anleitungen

  • Willst du die Konfiguration deines Freifunk-Routers nochmal ändern, so folge dieser Anleitung.
  • Hier findest du außerdem eine Anleitung, wo du den Router am Besten aufstellst.